Do IT Yourself »

28. Februar 2013 – 21:30 |

Als angehender Hausbesitzer sollte man sich in der Planungsphase des eigenen Traumhauses relativ bald darüber im Klaren sein, wie die Einrichtung bzw. Ausstattung des künftigen Eigenheims konkret aussehen soll. Konkret deshalb, weil es in der …

Den ganzen Artikel lesen;
Einrichtung und Wohnen

Einrichtung und Deko Tipps für Haus und Wohnung.

Finanzierung von haus und wohnung

Eigenheim Finanzierungsmöglichkeiten.

Hausbau Tipps

Ratgeber zum Thema Bauen und Wohnen und Einrichten.

News
Do IT Yourself
Startseite » Finanzierung von haus und wohnung, Hausbau Tipps, Recht

Eigenheim Finanzierung: Raten Höhe gezielt wählen

Geschrieben von on 20. Februar 2012 – 08:56Kein Kommentar

Heute wollen wir einen Blick auf allgemeine Dinge zur Finanzierung ihres neuen Eigenheims werfen. Wir werden nicht auf die Einzelheiten wie, wo finanziere ich am Besten oder welche Hypothekenform ist die richtig eingehen. Viel mehr geht es darum Tipps zu geben wo man in den grundsätzlichen Überlegungen aufpassen sollte. Vor allem geht es heute um die Höhe der Raten und damit die monatliche Belastung.

Vor allem wollen wir einen Blick auf das Verhältnis zwischen Eigenkapital und Fremdmittel werfen. Die Frage wie viel man mit Eigenleistung beim Hausbau sparen kann aber  wir bereits erläutert.

 

Finanzierungen nicht zu hoch ansetzten

 

Natürlich wird es bei vielen Hausbesitzern nicht ohne Finanzierung von Fremdkapital möglich sein den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Trotzdem sollte man vor allem bei der Fremdfinanzierung aufpassen, dass man sich nicht überschätzt. Schnell sind die monatlichen Raten nicht mehr zu bezahlen. Hier gilt es an eventuelle Eventualitäten zu denken.

 

Bestimmt Dinge voraussehen

 

Nicht immer kann man alles im Leben voraussehen, aber gewisse Dinge lassen sich schon absichern. Denken sie darüber nach ob beide Gehälter in die Finanzierung mit einbezogen werden können. Schnell kann Nachwuchs ins Haus stehen und somit fällt ein Gehalt aus. Unser Tipp: Planen sie nur mit einem Gehalt.

Berufsunfähigkeit ist auch immer wieder ein Thema. Sichern sie sich in solchen Fälle ab.

Lassen sie einen Puffer. Wer jeden Euro im Monat auf die Goldwaage legen muss, kann schnell die Freude am Eigenheim verlieren. Lassen sie noch etwas Spielraum.

Reserven für Reparaturen. Bei einem Haus oder einer Wohnung kann schnell auch mal etwas kaputt gehen. Dann heißt es Reserven zu haben. Egal ob bei einer defekten Waschmaschine oder bei einem anderen Schaden im Haus. Wir hatten erst vor kurzem einen Schaden beim Ceran Kochfeld.

 

Finanzieren ja aber nicht zu hohe Raten

 

Es gibt also jede Menge Gründe seine monatlichen Raten nicht allzu hoch anzusetzen. Uns ist auch klar, dass man so schnell wie möglich Schuldenfrei sein möchte. Je schneller man das Geld an die Bank oder Bausparkasse zurück zahlen kann, desto weniger effektive Kosten hat man. Die Ersparnis ist letztendlich der Zins. Trotzdem braucht man Luft zum atmen und möchte vielleicht in den nächsten 20 Jahren in den Urlaub. Diese Dinge sollte man nicht unterschätzen. Schnell ist das Eigenheim nicht mehr neues und es fehlt einem die Freiheit.

Die Ratenhöhe lässt sich in vielen Fällen variieren. Entweder durch die Dauer der Rückzahlung, also die Tilgung, oder aber auch durch die Ausgaben beim Eigenheim. Dazu in einem separaten Artikel aber mehr.

Viele junge Paare haben sich bereits überschätzt und stehen heute ohne Haus da. Dann ist der finanzielle Schaden meist noch höher.

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse deinen Kommentar danach trackback Von deiner eigenen Seite. Du kannst Comments Feed via RSS.

Keinen Spam

Du kannst diese Tags verwenden
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Du kannst deinen eigenen Gravatar benutzen Gravatar.