Do IT Yourself »

28. Februar 2013 – 21:30 |

Als angehender Hausbesitzer sollte man sich in der Planungsphase des eigenen Traumhauses relativ bald darüber im Klaren sein, wie die Einrichtung bzw. Ausstattung des künftigen Eigenheims konkret aussehen soll. Konkret deshalb, weil es in der …

Den ganzen Artikel lesen;
Einrichtung und Wohnen

Einrichtung und Deko Tipps für Haus und Wohnung.

Finanzierung von haus und wohnung

Eigenheim Finanzierungsmöglichkeiten.

Hausbau Tipps

Ratgeber zum Thema Bauen und Wohnen und Einrichten.

News
Do IT Yourself
Startseite » Allgemein, Dekoration, Einrichtung und Wohnen

Wandregale und Standregale – praktisch und dekorativ

Geschrieben von on 27. Juni 2013 – 14:48Kein Kommentar

Wandregale als praktische Alternative

In der westlichen Welt haben viele Menschen dasselbe Luxusproblem: in unseren viel zu kleinen Wohnungen haben wir viel zu wenig Platz für all die vielen schönen, wahnsinnig wichtigen Dinge, die wir uns im Laufe unseres Lebens so anschaffen. Dementsprechend müssen wir uns ständig Gedanken darüber machen, wo und wie wir neuen Stauraum  schaffen können, um all unseren wertvollen Besitz unterzubringen.

Standregale nehmen unnötig Platz weg

Bild copyright-Regalraum

Bild Copyright-Regalraum

Standardmöbel zur Aufbewahrung unserer Lieblingsbücher, der Plattensammlung oder der Auswahl an erlesenem Scotch ist das Regal. Das gibt es in allen Formen und Ausführungen, aus Holz, Metall oder Glas, teuer maßgefertigt oder als Schnäppchen zum selber aufbauen. Man sollte also meinen, da wäre für jeden das passende dabei. Leider haben klassische Standregale einen entscheidenden Nachteil: sie tun genau das, sie stehen. Und dafür brauchen und verbrauchen sie wertvolle Bodenstandfläche und machen dadurch unsere sowieso schon vollgestellten Zimmer noch kleiner.

Platzsparende Alternative

Glücklicherweise gibt es hierzu jedoch eine praktische Alternative. Wer sich für ein Wandregal zur Aufbewahrung seiner Lieblingsstücke entscheidet, der muss überhaupt keine Bodenfläche opfern, denn benötigt wird hier ja lediglich ein freies Stück Wand. Dabei muss es sich auch keinesfalls um eine komplett freigelassene Wand halten. Denn Wandregale lassen sich ja ohne weiteres auch an der Wand über einem Sofa, einem Esstisch, einem Klavier oder sonst irgendeinem Möbelstück, das an der Wand steht, anbringen. So bleiben selbst „schwierige“ Ecken eines Raumes nicht ungenutzt und Sie müssen kein Stück wertvollen Platzes verschenken.

Statements setzen

Bei Wandregalen ist das Angebot nicht minder breit gefächert als bei klassischen Standregalen. Ob minimalistisches Wandboard aus Glas oder verschnörkeltes Holzregal im Landhausstil, Wandregale gibt es in allen Preisklassen, teilweise mit interessanten Gimmicks wie z.B. einer integrierten LED-Beleuchtung o.ä. Mit interessant designten Stücken kann man so nicht nur einen praktischen Aufbewahrungsort schaffen, sondern auch ein kreatives Statement setzen.

Eine große Auswahl an günstigen Wandregalen gibt es bei Regalraum.

Bild © Regalraum.de

Schlagwörter:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse deinen Kommentar danach trackback Von deiner eigenen Seite. Du kannst Comments Feed via RSS.

Keinen Spam

Du kannst diese Tags verwenden
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Du kannst deinen eigenen Gravatar benutzen Gravatar.